Stoßdämpfer vorne

Post

Posted
Rating:
#40705 (In Topic #1930382910)
Mitglied
Hallo, Zusammen
bei meinem 98er waren alle Stoßdämpfer ausgeleiert. ich hab mir bei Rockauto vier neue besorgt. Wollte sie eben einbauen lassen, da ich gerade kein Schrauberplatz hab. Die hinten waren gleich drinnen. Aber die Vorderen nicht. Die haben sich alles genau angeschaut. Es geht nicht anders: Sie müssten auf jeder Seite die halbe Lenkung ausbauen weil man die Dämpfer so nicht  nach unten raus kriegt. An die oberen Schrauben beim Dom kommt man auch nicht ran.
Das kann es doch nicht gewesen sein.
Kann mir bitte jemand erklären wie man das macht? Die vorderen Dämpfer raus und wieder rein? Sodass ich das weitererklären kann. Das kann doch nicht so schwer sein. Und wie lange kann oder darf das dauern?
Viele Grüße aus Karlsruhe.

BIETE IN KARLSRUHE:
KOSTENLOSER WERKSTATTRAUM FÜR WINDSTAR-SCHRAUBER; RAUM KARLSRUHE; ABSCHLIEßBAR; LICHT; STROM; GRUBE; GRUBENSCHEINWERFER; DECKENHAKEN FÜR GREIFZUG/KETTE; MASSIVE WERKBANK; KOSTENLOSE MÜLLENTSORGUNG (auch Kfz-Flüssigkeiten); ANSCHLUSS ZUM ÖPNV. Brauche dafür manchmal WS-Fach-Schrauberhilfe.

Ich hab ein gaanz grooßen Windy und ein Notarztwagen mit Anhängerkupplung :P
Online now: No Back to the top

Post

Posted
Rating:
#40706
Mitglied
So wie bei anderen PKW auch
1,5 Stunden

Sollte jede Werkstatt ohne nachdenken zu müssen, sofort hinbekommen….
Eventuell ein Hinweis - der Windlauf samt Scheibenwischer deinstallieren

Auf Utube gibt es Videos  - bitte selbst notwendige Suchparameter eingeben - zB. Struts Windstar

Besser ein Arsch, als im Arsche eines Anderen :)
Online now: No Back to the top

Post

Posted
Rating:
#40707
Mitglied
Danke, habe es der Werkstatt erklärt. Die kriegen nächste Woche einen neuen Mechaniker.


Und meine Luftanlage verliert dauernd Luft. Man hört es richtig pfußen. Es hört sich aus Richtung Mitte Armaturenbrett an.

Jetzt suche ich wohl noch nach einem Kompressor?

Viele Grüße, Michael

BIETE IN KARLSRUHE:
KOSTENLOSER WERKSTATTRAUM FÜR WINDSTAR-SCHRAUBER; RAUM KARLSRUHE; ABSCHLIEßBAR; LICHT; STROM; GRUBE; GRUBENSCHEINWERFER; DECKENHAKEN FÜR GREIFZUG/KETTE; MASSIVE WERKBANK; KOSTENLOSE MÜLLENTSORGUNG (auch Kfz-Flüssigkeiten); ANSCHLUSS ZUM ÖPNV. Brauche dafür manchmal WS-Fach-Schrauberhilfe.

Ich hab ein gaanz grooßen Windy und ein Notarztwagen mit Anhängerkupplung :P
Online now: No Back to the top

Post

Posted
Rating:
#40712
Mitglied
Das Zischen - Armaturenbrett kommt vom Regler hinten - warm/kalt. Da ist eine Dichtung defekt. Damit funktioniert die Umschaltung warm/kalt nicht mehr. Das hat nichts mit dem Fahrwerk zu tun.
Nachdem mir erklärt wurde, daß ich ein Arsch bin und es total einfach ist die Dichtung zu erneuern, habe ich das so angenommen und gebe das so weiter. Meine zuverlässigen dauerhaften Lösungsansätze sind diesbezüglich irrelevant.

Die Luftbälge hinten werden von einem Kompressor versorgt, der vorne links unter dem Kotflügel wohnt. Der ist in jedem Fall zu warten. Die vorgeschaltete Trocknerpatrone ist mit Feuchtigkeit gesättigt. Innen sind Metallteile die korrodieren usw.
Wasser im Luftsystem der Federung führt immer zum Ausfall. Dieser ist dann kostpielig und aufwendig zu reparieren. Im Vergleich ist das Auffrischen des Trockners ohne Belang. Es gibt dazu keinen Ansprechpartner - Werkstätten können das NICHT und wissen auch nicht Bescheid. Auch die Ford Serviceunterlagen sind diesbezüglich nicht ausreichend und falsch.

In Kurz - ausbauen, öffnen, trocken bei 120°C ca. 1..2 Stunden auf dem Backblech im Ofen - und dann rückwärts wieder zusammen - fertig.


Zuerst und existenziell ist das Prüfen der SKN - bzw. des Ölpumpenatriebes. Der Windstar ist der erste Ford PKW mit ruhender Zündung. Der Motor basiert aber auf einem mit Zündverteiler. Es ist bei Motoren dieser Art "üblich" - oder eher bei so alten Motoren, die Ölpumpe über die Verteilerwelle anzutreiben. Fällt der Antrieb des Verteilers aus, geht der Motor aus - es ist dann egal das auch die Ölpumpe nicht mehr dreht. Ohne mechanischen Verteiler, läuft der Motor dann ohne Ölschmierung weiter - bis die Kurbelwelle klemmt……

Wer das als Witz oder Unsinn betrachtet, wurde in der Vergangeheit oftmals mit einem Motorschaden belohnt……


 

Besser ein Arsch, als im Arsche eines Anderen :)
Online now: No Back to the top
1 guest and 0 members have just viewed this.