Heute auf der Autobahn...Hinterachse gebrochen, Glück gehabt!

Post

Posted
Rating:
#37358
Mitglied

mmummie said

….. Hab den Riss in der 98er Achse  am Anfang genau beobachtet ob der Riss weitergeht. Ging aber nicht, auch nicht die nächsten 30000km….
Absoluter Irrsinn, DER BLANKE HORROR !!

Uns so einer "berät" andere über Autotechnik, verhält sich aber selber schon vorsätzlich strafbar und gemeingefährlich.
Wird immer schlimmer hier, nennst Du so ein "Experiment" etwa normal ?
Ja ja, findest Du wahrscheinlich "übertrieben"….
Online now: No Back to the top

Post

Posted
Rating:
#37359
Mitglied
Na ja, der Riss war nur 3cm und der TÜV hat ihn nicht beanstandet. Man konnte den Riss auch nur bei ganz genauem Hinsehen erkennen. Da es keine Korossion war sondern vermutlich ein Spannungsriss hat sich dann auch nichts mehr getan. Also von "Irrsinn" kann da keine Rede sein.
Und schon gar nicht von Vorsatz und Verkehrsgefährdung. Im Übrigen brauchst Du eh keine Beratung, Du weisst offensichtlich alles besser.

Der Riss bei dem 2002er war da ganz anderer Natur. Damit wäre ich keinen Meter mehr gefahren. Den Kunden (Ein Kfz Schlosser) hats aber nicht gestört. Das war schon kriminell.
Online now: No Back to the top

Post

Posted
Rating:
#37361
Avatar
Mitglied

mmummie said

Na ja, der Riss war nur 3cm und der TÜV hat ihn nicht beanstandet. Man konnte den Riss auch nur bei ganz genauem Hinsehen erkennen. Da es keine Korossion war sondern vermutlich ein Spannungsriss hat sich dann auch nichts mehr getan. Also von "Irrsinn" kann da keine Rede sein.
Und schon gar nicht von Vorsatz und Verkehrsgefährdung. Im Übrigen brauchst Du eh keine Beratung, Du weisst offensichtlich alles besser.

Der Riss bei dem 2002er war da ganz anderer Natur. Damit wäre ich keinen Meter mehr gefahren. Den Kunden (Ein Kfz Schlosser) hats aber nicht gestört. Das war schon kriminell.


 :thumbs:  :thumbs:  :thumbs:

FORD DIE TUN WAS !
Online now: No Back to the top

Post

Posted
Rating:
#37373
Mitglied
Ist zwar ei alter Hut, aber immer wieder gerne genommen:

Ford Windstar Recall For ABS Brake Light Issue


Dort aus dem Text: "Spannungsrisse"

Besser ein Arsch, als im Arsche eines Anderen :)
Online now: No Back to the top

Post

Posted
Rating:
#37375
Mitglied
danke hibu für den link, ich werde mich morgen mal wieder unter meinen freestar  legen und alles kontrolieren —war zwar bis jetzt alles in ordung
aber wenn die motorhaube und die vorderen türen trotz hohlraumkonserwierung anfangen zu rosten. kontroliere ich doch auch die teile die angeblich nicht mehr ärger machen sollen
Online now: No Back to the top

Post

Posted
Rating:
#37376
Mitglied
Bei meinem Freestar rostet nichts an der Karosse, ausser innen am Tankstutzen ist Flugfrost und das Reserverad rostet. Versteh nicht warum die Reserveräder nicht grundsätzlich aus Alu sind oder besser konserviert. Und alle Hersteller sollten grundsätzlich alle Schrauben aus Edelstahl verwenden. Erspart viel Ärger und kostet pro Auto nur wenig mehr.
Online now: No Back to the top

Post

Posted
Rating:
#40574
Neuling
Ohje ohje, ich grab jetzt einen 4+ Jahre alten Post wieder aus…

Ich weiß, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht allerdings war mir weder die Rückrufaktion aus 2010 noch das besondere Problem mit der HA bekannt.

Ernst heute nachdem mein Wagen nach 337tkm beim Einparken böse knackte und kratzte hab ich den Schaden bemerkt. Die Fahrt bis dahin war unauffällig.

Klar, jetzt im Nachgang hätte ich bei dem bekannten Mangel öfter ein Blick auf die HA geworfen und frühzeitig reagiert. Aber nun ist das so und es ist zum Glück nichts weiter passiert.

Besonders ärgerlich ist eigentlich das ich erst vor zwei Tagen die Bremsen (VA) komplett gewechselt habe (Scheiben + Beläge), letzten Monat ne neue Lichtmaschine und noch den Auspuff machen wollte (auch bereits neu vorhanden)… denke den Wagen werde ich so wieder verkaufen. Jemand Interesse? :D hab auch noch Türen (beide Schiebetüren), Motorhaube und viele viele sonstige Teile in der Garage…

20191116_134304.jpg
Dennoch schöne Grüße
Streetstyle

PS: Der Post soll in erster Linie dafür sorgen das dieses Problem noch bei Google auftaucht und somit noch Präsent ist.

Last edit: by Streetstyle

Online now: No Back to the top

Post

Posted
Rating:
#40575
Avatar
Mitglied
Glückwunsch, wenigsten nur beim einparken.
Verkaufen? Wer soll damit was anfangen.
Brauchbare hinterachsen vom 95/97èr sind rar, bis überhaupt nicht zu bekommen.
Der rest ist nur zum Schlachten gut. Mit Glück holt den ein Verwerter kostenlos ab.


Wer nicht vom rechten Weg abweicht, bleibt auf der Strecke
Online now: No Back to the top

Post

Posted
Rating:
#40576
Neuling

serospiel said

Glückwunsch, wenigsten nur beim einparken.
Verkaufen? Wer soll damit was anfangen.
Brauchbare hinterachsen vom 95/97èr sind rar, bis überhaupt nicht zu bekommen.
Der rest ist nur zum Schlachten gut. Mit Glück holt den ein Verwerter kostenlos ab.



Zum einen danke für die Glückwünsche.

Zum anderen beneide ich dich aber gerade vollstens für die Glaskugel und empfehle die in die Inspektion zu geben. Vielleicht ist da auch was drin gebrochen, es ist nämlich weder 95er noch 97er. Aber tut auch nichts zur Sache das es ein 99er ist.

Das die rar sind habe ich sehr wohl bemerkt und spätestens nach der Recherche und dem finden des Rückrufs '00 habe ich mir das denken können, aus dem Grund macht es für mich auch keinen Sinn mehr weiter zu suchen - wahrscheinlich macht es aber mehr Sinn den Sarkasmus in deiner Aussage zu suchen sofern du überhaupt im Stande bist welchen auszudrücken, verstehen tust du ihn anscheinend nicht…
Online now: No Back to the top

Post

Posted
Rating:
#40577
Avatar
Mitglied
Schatzi, ganz einfach zu erklären.
Die 95/97èr Achsen passen eins zu eins in den 99èr und sind die einzigen die nicht brechen.
Und eine Rückrufaktion gab es nur in USA, weil hier in Deutschland waren Ford und dem KBA die Menschen nichts wert.
War denen scheiß egal, ob einer auf der Strecke bleibt oder nicht. Kostet hier ja nichts.

Wer nicht vom rechten Weg abweicht, bleibt auf der Strecke
Online now: No Back to the top

Post

Posted
Rating:
#40578
Mitglied
Das KBA hat nur Interesse Betrügern beim BEtrug zu unterstützen und keins an lebensgefährlichen Achsen.

Es hat zu keinerlei Resonanz geführt dort diese Fetails und die Rückrufaktion in den USA zu benenen. Es muß schon jemand getötet werden, damit die eventuell aktiv werden. Auch Ford stellt sich ein Armutseugnis aus NICHT zu reagieren….

KBA ist eine reine Lobbyistenveranstaltung - der Staat zeigt sich hier mit Vollversagen.

Wenn man sich etwas umschaut - eine HA wird sich finden lassen. Es passen alle untereinander, nur die vom vorhandenen TYP ist wenig empfhelenswert. Zur Not kann man einen alten Windstar mit Motor/Getriebe/sonstigem Schaden für einene sehr schlanken Taler einkaufen und sich dort nur die HA ausbauen und den Rest entsorgen, wenn man meint der aktuelle Karren sei das wert.

Im Vorfeld die VA ansehen - die sollte dann an den Aufnahmepunkten ebenso intakt sein - eine VA aufzutreiben ist mitunter aufwendiger - die sind in dem BJ nahezu alle verrottet. Die Aufhängung beim Modell mit 2 Schiebetüren ist an sich technisch zwar besser, aber bei der Konstruktion deutlich rostanfälliger…

So gemein es klingen mag ist verschrotten der einfachste und vermutlich zielführende Weg.




Besser ein Arsch, als im Arsche eines Anderen :)
Online now: No Back to the top
1 guest and 0 members have just viewed this.